Neue Einsichten gewinnen.
Werfen Sie einen komplett neuen Blick auf Ihre Daten! DICOS log|essential 2.0 schafft die ideale Basis dafür. Produkt-Präsentation und -Demo stehen jetzt als Video zum Download für Sie bereit. Schauen Sie rein! Es lohnt sich.

Vollständige Lösung

Bei der Erstellung der DICOS Management Module verbinden wir unser Know-how als Integrator mit unserer Leidenschaft für leistungsstarke Software-Entwicklungen.
Der Nutzen für Sie: DX NetOps Spectrum wird unternehmensweit Ihre Standardplattform, die Ihre vollständige IT-Umgebung abbildet – auch wenn der Hersteller bei Legacy- oder Spezialanwendungen kein entsprechendes Modul zur Verfügung stellt.
Auf diese Weise wird aus einem Produkt eine vollständige Lösung für die gesamte Systemlandschaft in Ihrem Unternehmen!
Lösungen

Über 60 verschiedene DICOS Module

DX NetOps Spectrum braucht Kenntnisse über die Besonderheiten der Systemkomponenten, aus denen Daten empfangen werden. Hierfür übernehmen wir für Sie die komplette Device-Zertifizierung. Dabei integrieren wir die Hersteller MIB, mappen die DX NetOps Spectrum Attribute, zeigen diese in OneClick an und erstellen die nötigen Traps, Events und Alarme.

Sie wünschen darüber hinaus die Synchronisation von Alarmen zwischen DX NetOps Spectrum und Element Management Systemen? Oder Sie möchten Netzelemente über SSH automatisiert umkonfigurieren?

Auf Basis der DX NetOps Spectrum CORBA Schnittstelle und in Java implementieren wir auch diese und viele weitere intelligente Mechanismen in Ihr DX NetOps Spectrum Managementsystem!

Integration von Applikationen in DX NETOPS Spectrum

Wir ermöglichen die bidirektionale Anbindung von Applikationen wie Ticketsystemen oder Provisionierungslösungen. Auch die Anbindung von CMDBs verschiedener Hersteller haben wir erfolgreich im Kundenauftrag realisiert.

»

Dank des DICOS-Moduls zur Integration der Rittal-Komponenten verfüge ich über eine integrierte Ansicht unserer Serverschränke in SPECTRUM. Das erleichtert mir das Arbeiten, da ich die Monitoringkonsole nicht wechseln muss und sofort erkenne, wenn bestimmte Schwellwerte überschritten werde.

Maik Bernhardt, Fachbereich Service und Informationstechnik, Stadt Herne

Kontakt

Noch Fragen?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie nähere Informationen zu unseren Dienstleistungen und Produkten oder eine Demo vereinbaren? Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.