Jetzt bewerben!
Mitdenken. Mitreden. Mitentscheiden. Genau das ist bei DICOS möglich. Durchschnittstypen gibt es genug. Wir suchen Dich als Software Test Engineer, Consultant oder WerkstudentIn.

Geräteeinrichtung vereinfachen

Einfacher geht es nicht: Richten Sie einmalig in all Ihren Netzwerkgeräten und Servern den DICOS TrapRouter als Zieladresse ein, denn dieser verwaltet alle Traps und Syslog Meldungen in einem einzigen hochverfügbaren System. Die Stärke des hoch performanten und skalierbaren DICOS TrapRouter zeigt sich besonders in großen Unternehmensnetzen.
Ziele dynamisch anpassen Ändern Sie die Ziele der Managementinformationen all Ihrer Geräte zentral und im laufenden Betrieb. Für ein sendendes Gerät können mehrere Zieladressen eingerichtet und sogar einzelne Traps und Syslog-Meldungen gesondert weitergeleitet werden.
Verarbeitung zentral steuern Filtern Sie Traps und Syslog-Meldungen mit dem DICOS TrapRouter, leiten Sie diese an die richtigen Empfänger weiter und speichern Sie sie für eine spätere Analyse in Logfiles/ Datenbanken. Die Regeln für die Weiterverarbeitung sind dabei frei definierbar.
Mit Livedaten testen Leiten Sie Traps oder Syslog-Meldungen parallel in eine Test-Umgebung oder Vorproduktion. So erhalten Sie mit realen Daten aussagekräftige Ergebnisse, die Sie mit denen des Produktivsystems vergleichen können.

erweitern sie den blick auf ihr netzwerk:

Egal woher Ihre Traps und Syslog-Meldungen kommen und wo sie weiterverarbeitet werden sollen: Der DICOS TrapRouter verschafft Ihnen nicht nur die Konnektivität, sondern auch zusätzlichen Überblick in konfigurierbaren Dashboards.

 

TRAP- UND SYSLOG
DASHBOARDS

 

EXTERNE PROZESSE
TRIGGERN

 

ANBINDUNG
AN NMS

 

HOCHPERFORMANT,
HOCHVERFÜGBAR

»

Der DICOS TrapRouter als zentrale Erweiterung unserer DX Spectrum [heute: DX NetOps Sepctrum] Plattform erlaubt es uns, Traps zeitnah und dynamisch an verschiedene Netzwerkmanagement-Umgebungen zu schicken. Anstatt Tausende von Netzwerkkomponenten in unserem sehr dynamischen Netz in Bezug auf ihre Alarmziele kontinuierlich anpassen zu müssen, geschieht dies über einfache Regeln zentral auf dem TrapRouter – für DX Spectrum [heute: DX NetOps Spectrum] bereits voll automatisiert.

Alexander Bünger, OSS Designer, Operations Planning, Telefónica Germany

Das erreichen Sie mit dem dicos traprouter

Heterogene Infrastruktur vereinfachen Der DICOS TrapRouter macht Sie unabhängig von den Konfigurationsmöglichkeiten der Komponenten beliebiger Hersteller. Sogar nicht standardkonforme Syslogs werden zuverlässig verarbeitet.
Gezielt weiterleiten Mit dem DICOS TrapRouter leiten Sie die verschiedenen Traptypen und sogar einzelne Traps und Syslog-Meldungen gezielt weiter: z. B. zu beliebigen NMS und in andere Netzbereiche.
Zukunftsfähig bleiben Zusätzlich zu SNMP v1, v2c und Syslog Meldungen werden auch verschlüsselte SNMP v3 Traps sicher dekodiert, entschlüsselt und gesteuert.
Fault Management unterstützen Erhalten Sie zusätzlich Informationen zu Durchsatz und Herkunft von Traps und erhöhen Sie so die Transparenz in der Netzumgebung. Erkennen und analysieren Sie Trapstorms sicher und schnell.
Kontakt

Noch Fragen?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie nähere Informationen zu unseren Dienstleistungen und Produkten oder eine Demo vereinbaren? Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.