Referenzen

Unsere Kunden sind Unternehmen mit umfassenden IT-Infrastrukturen, deren Netzwerke jederzeit verfügbar und transparent sein müssen. Die folgenden Referenzkunden bieten einen umfassenden Einblick in die Arbeit von DICOS.

Referenzen im Überblick

Merck HUK-COBURG Ratiodata DB Systel
 Jungheinrich  Infraserv Höchst  Polizei Sachsen  Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken
 Westdeutscher Rundfunk  Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart/Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH  Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH  Südzucker
 Deutsche Rentenversicherung Nord Ost West Informationstechnik  Aleris  Informations Technik Zentrum Bund  Mainova
 Stadt Wuppertal  Stadt Frankfurt am Main  Stadt Herne  Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH

 

Referenzberichte und Kundenstimmen


HUK-COBURG

HUK-COBURG gewährleistet permanente Systemverfügbarkeit mit IBM Tivoli Netcool.

Mehr als 8.500 Mitarbeiter und 8 Millionen Kunden. Durch die Verwendung der IBM Tivoli Netcool-Software wird die reibungslose Bereitstellung von Services für interne und externe Kunden sichergestellt.

Hier klicken und den Referenzbericht als PDF öffnen.

---
"Mit Tivoli Netcool verfügen wir über ein Tool, das die Netzwerk-Events der gesamten IT-Infrastruktur in einer Sicht zusammenführt."
Stephan Sigmund, Systems Management, HUK-COBURG


Mainova

Mainova AG und DICOS: Eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Durch die Einführung von DICOS PAM und DICOS EscAL® sowie deren nahtlose Zusammenarbeit konnte das Netzwerkmanagement der Mainova AG maßgeblich optimiert und die Kosten entscheidend reduziert werden.  

Hier klicken und den Referenzbericht als PDF öffnen.

---
"Die Zusammenarbeit mit DICOS war und ist sehr fruchtbar. Ob Beratung, Installationsbegleitung oder die Entwicklung Mainova-spezifischer Module, DICOS ist jederzeit ein exzellenter Partner für uns, auf den wir bauen können."
Christian Fieres, Planung und Betrieb Infrastruktur, Mainova AG


Merck

Merck: Neues Rezept für zentrales, zukunftsoffenes Event-Management.

Die Migration von IBM Tivoli Enterprise Console nach IBM Tivoli Netcool erhöht die Servicequalität der komplexen weltweiten IT-Infrastruktur von Merck. DICOS unerstützte Merck bei der Vorbereitung und Durchführung.

Hier klicken und den Referenzbericht als PDF öffnen.


NOW IT

NOW IT sichert Leistungsqualität für Millionen Rentenversicherte.

Der serviceorientierte IT-Leitstand ermöglicht eine höhere Verfügbarkeit von geschäftskritischen Systemen durch schnelle Störungserkennung und -beseitigung.

Hier klicken und den Referenzbericht als PDF öffnen.


Stadt Frankfurt am Main

Ein homogenes Netzwerkmanagement optimiert die Prozesse der Stadt Frankfurt.

10.000 städtische Mitarbeiter, 3.000 Netzwerkkomponenten, 90.000 Ports – eine enorme Herausforderung für das Netzwerkmanagement und -monitoring. Ein Lösungspaket von DICOS mit CA Spectrum im Mittelpunkt schaffte Abhilfe.

Hier klicken und den Referenzbericht als PDF öffnen.


Stadt Wuppertal

Netzwerkmanagement und Access Control

Die Stadt Wuppertal setzt CA SPECTRUM zum Management des Netzes mit über 300 Standorten ein - ergänzt um das Produkt DICOS PAM für die portbezogene Zugriffskontrolle.

Hier klicken und den Referenzbericht als PDF öffnen.


Infraserv Höchst

“Wir haben uns für den Port Access Monitor von DICOS als Lösung für das Thema Zugriffskontrolle und Portbelegung entschieden, weil er für uns den größten Nutzen zu geringen Kosten bringt. Zusätzlich haben uns die vorhandene Integration von PAM in das CA Infrastucture Management und die damit verbundene minimale Einarbeitungszeit überzeugt.“
Manfred Klinkler, Leiter Betrieb Datennetz, Facilities - Onsite IT, Operations Industriepark Höchst, Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Hier klicken und Informationen zu DICOS PAM als PDF öffnen.


KDRS/RZRS

„Mit CA SPECTRUM haben wir seit Jahren ein verlässliches und bewährtes Netzwerkmanagementsystem im Einsatz. Die Firma DICOS hat uns von Anfang an bei allen Fragen rund um diese Installation sehr kompetent und zuverlässig beraten. Mit der kürzlich eingeführten CA Infrastructure Management 2.0 Lösung haben wir durch deren effiziente Integration mit Spectrum automatisiert auch das Thema Performance Management mit wenig Aufwand abbilden können. Die zentrale Darstellung aller Teilbereiche ermöglicht uns nun die proaktive und einheitliche Überwachung unserer gesamten Infrastruktur. Die Installation von IM 2.0 war Dank DICOS‘ Unterstützung unkompliziert und schnell verfügbar.“
Ulrike Glöckler, Enterprise Services, KDRS/RZRS

Hier klicken und mehr zu CA SPECTRUM erfahren.


Stadt Herne

"Dank des DICOS-Moduls verfüge ich über eine integrierte Ansicht unserer Serverschränke in SPECTRUM. Das erleichtert mir das Arbeiten, da ich die Monitoringkonsole nicht wechseln muss und sofort erkenne, wenn bestimmte Schwellenwerte überschritten werden." 
Maik Bernhardt, Fachbereich Service und Informationstechnik, Stadt Herne

Hier klicken und mehr zu den DICOS Modulen für CA SPECTRUM erfahren.


Südzucker

"Seit der Einführung der Netzwerkmanagement-Lösungen CA SPECTRUM und eHealth haben wir die volle Transparenz in unserem gesamten Firmennetzwerk und können auf nahezu alle auftretenden Fehlersituationen positiv reagieren. DICOS hat uns dabei sowohl in der Erstimplementierung, als auch bei Optimierungen während des Betriebs stets als sehr kompetenter Partner zuverlässig und schnell unterstützt."
Klaus Koddenberg, Leiter Netzmanagement, Südzucker AG

Hier klicken und mehr zu CA SPECTRUM erfahren.