ANEMO – Automatisches Netzwerk Monitoring

Neue Einsichten gewinnen.
Werfen Sie einen komplett neuen Blick auf Ihre Daten! DICOS log|essential 2.0 schafft die ideale Basis dafür. Produkt-Präsentation und -Demo stehen jetzt als Video zum Download für Sie bereit. Schauen Sie rein! Es lohnt sich.

Um einen störungsfreien Betrieb von Computer- und Netzwerksystemen zu gewährleisten, müssen diese permanent überwacht werden. Gerade bei großen Unternehmen fallen dabei sehr viele Daten an. Deren Auswertung ist allein auf Grund der Menge mit hohen Kosten und viel personellem Aufwand verbunden.

Das ist Anlass für das Förderprojekt “ANEMO – Automatisches Netzwerk Monitoring” der Innovationsförderung Hessen in Kooperation mit der DICOS GmbH und der Hochschule Darmstadt (h_da). Dabei treffen konkrete Anforderungen aus der freien Wirtschaft mit jüngstem akademischem Wissen in den Bereichen Netzwerktechnologie und maschinellem Lernen zusammen. Dies verspricht eine praxisnahe Lösung zur automatisierten Bewältigung der Datenflut und zur frühzeitigen Erkennung von Problemen in Netzwerken. Diese Synergie ist bislang einzigartig und somit nimmt das Land Hessen mit diesem Projekt eine Vorreiterrolle ein, die nachhaltig zur Stärkung des Standortes Hessen und Darmstadt beiträgt.

Dieses Projekt (HA-Projekt-Nr.: 823/19-143) wird im Rahmen der Innovationsförderung Hessen aus Mitteln der LOEWE – Landes-Offensive zur Entwicklung wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz, Förderlinie 3: KMU-Verbundvorhaben gefördert.